08
02
2019

Neues Konzept & Datum / Dreitägiges Event am Loschwitzer Elbufer / Anmeldung ab Montag

von Redaktion 0

Das Drachenboot-Festival Dresden geht in diesem Jahr vom 21. bis 23. Juni mit einem frischen Konzept an den Start. Bewährte Elemente werden mit einem neuen Anstrich versehen, neue Formate wie ein Barbecue-Event zum Auftakt oder das sogenannte Testival in das Wochenende integriert. Auf die Besucher warten an insgesamt drei Tagen jede Menge Aktionen für die ganze Familie. Erstmalig findet das Drachenboot-Festival nicht zeitgleich zum Elbhangfest statt.

Metall, Wasser, Holz, Feuer und Erde: Zum Auftakt bringen die Veranstalter beim Barbecue-Event am Freitag, 21. Juni alle fünf Elemente der chinesischen Lehre am Loschwitzer Ufer zusammen. Im Zentrum des Geschehens steht am Tag der Sommersonnenwende in entspannter Atmosphäre das Entflammen eines 15 Meter großen Holzfisch-Konstruktes – eine Symbolik für den Karpfen, der einst den Dichter Qu Yuan retten wollte. Ihm zu Ehren entstanden in China ursprünglich die Drachenboot-Wettkämpfe.

Aktionen auf dem Wasser und an Land: Der Samstag, 22. Juni widmet sich den traditionellen sportlichen Wettkämpfen im Drachenboot. Bedeutend ist die neue Anordnung der Teamflächen, welche sich nahtlos in das Gesamtensemble einfügen und den Platz für Aktive wie Begleitungen erlebbar machen. Neben den klassischen Rennen auf der Elbe gehen auch verschiedene Teamwettkämpfe an Land in die Gesamtwertung ein. Diese können von den Besuchern hautnah erlebt werden. Anmeldungen für die Teams sind ab Montag, 11. Februar um 10 Uhr möglich.

Blick über den Tellerrand: Am Sonntag, 23. Juni wird die Brücke zur Gegenwart geschlagen und das Elbufer vom Festival zum Testival. Unter Einbindung verschiedenster Wassersportvereine der Landeshauptstadt Dresden und Partner aus dem Bereich der Sportausrüstung besteht die Möglichkeit, die unterschiedlichsten Sportarten zu testen und mit Aktiven ins Gespräch zu kommen.

„Jedes Event braucht frische Impulse und Ideen. Aus diesem Grund haben wir uns entschieden, eine Veränderung vorzunehmen. Wir sind voller Vorfreude auf die kommenden Monate und die Neuauflage unseres Drachenboot-Festivals. Wir wollen unser Festival mit neuen Impulsen beleben und langfristig zu einem Höhepunkt im Jahreskalender aller Drachenbootfreunde machen.”

Uwe Schneider, WSV-Präsident

Unterstützt wird das Drachenboot-Festival Dresden auch in diesem Jahr vom langjährigen Hauptsponsor der Feldschlößchen Brauerei Dresden. Der ausrichtende Wassersportverein “Am Blauen Wunder” e.V. (WSV) kooperiert im Rahmen der Organisation und Durchführung des Drachenboot-Festivals mit der „Waterloo Produktion GmbH & Co. KG” und der „Die Sportwerk GmbH”.

Es war eine tolle Veranstaltung. Uns hat es viel Spaß gemacht. Vielen Dank für die Organisation und den reibungslosen Ablauf. Leider wurden wir nicht in die Arena aufgefordert oder mussten wir uns selber melden. Aber das werden wir beim nächsten mal besser machen.

Undine

Es war ein tolles Event. Das neue Gesicht des Dresdner Drachenbootfestival ist gemütlich und entspricht dem Teamgedanken der Drachenbootler. Hiermit möchte ich Euch auch im Namen der beide Teams ganz herzlich Danken für die tolle Organisation, den frischen Wind und die netten Ideen zwischen durch. Es wäre schön, wenn es auch in den nächsten Jahren so weiter gehen könnte. Sportliche Grüße

Grit

Auch von uns großen Dank für die reibungslose Organisation. Alles perfekt vorbereitet und auch vom Konzept stimmig. Zeltlager incl. Biertisch-Garnitur war ein großes Plus. Auch die Idee mit dem Rucksack hat viel Anklang gefunden. Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr!

Stefan

Es hat uns sehr viel Freude gemacht, erneut am Drachenbootrennen teilzunehmen. Umso mehr da wir zum ersten Mal einen Pokal gewonnen haben. Das neue Format haben alle Teilnehmer unseres Teams als sehr positiv wahrgenommen. Bleibt dran.

Carsten
Social Media
Made by devbite.de © 2019 Die Sportwerk GmbH
+49 351 - 85092600