05
02
2020

Schon die Hälfte der Startplätze belegt

von Redaktion 0

Große Nachfrage: Nicht einmal zwölf Stunden nach dem Start der Anmeldephase sind mehr als 30 verbindliche Anmeldungen bei den Organisatoren eingegangen. 50 Prozent der Startplätze sind somit bereits belegt. Das 29. Drachenboot-Festival Dresden findet am Wochenende 3. bis 5. Juli 2020 statt. Ähnlich wie 2019 wird das Event verschiedene Schwerpunkte setzen.

Der Festival-Samstag, 4. Juli gehört auch 2020 komplett und ausschließlich den Drachenboot-Wettkämpfen. Wie im Vorjahr startet das Wochenende jedoch bereits am Freitag mit einem geselligen BBQ-Event inklusive des großen Fackel-Fischs und Live-Musik. Für den Sonntag, 5. Juli planen die Organisatoren derzeit einen weiteren Höhepunkt auf dem Gelände am Elbufer.

In der Meldegebühr in Höhe von 335 Euro (netto) sind die Startplätze für 19 Teilnehmer (18 Paddler + 1 Trommler), eine Stunde Probetraining im Drachenboot, ein exklusives Drachenboot-Festival-Gimmick sowie eine individuelle Pagode auf dem Veranstaltungsgelände enthalten. Zusatzmeldungen können – gegen eine Gebühr von 10 Euro pro Teilnehmer – bis um 31.05.2020 vorgenommen werden.

Auch in diesem Jahr wird das Starterfeld in drei verschiedene Klassen unterteilt: Frauen, Open (Männer) und Mixed (Frauen & Männer). Mannschaften, die in der Mixed-Klasse mit weniger als 6 Paddlerinnen an den Start gehen, müssen je fehlender Paddlerin zwei Paddler an Land lassen.

Im Rahmen des BBQ-Events am Freitag, 3. Juli besteht auf dem Gelände die Möglichkeit, sich einen eigenen BBQ-Pavillon inmitten des Festival-Ensembles inklusive Grill, Holzkohle und Equipment zu mieten. Im Preis von 350 Euro (netto) ist das Grillgut für zehn Personen inbegriffen. Zur Begrüßung lädt Feldschlösschen die Pavillon-Gäste zum Freigetränk ein.

Fast 10.000 Teilnehmer und Besucher waren 2019 beim neu konzipierten Drachenboot-Festival auf dem Gelände des Wassersportvereins “Am Blauen Wunder” e.V. zu Gast. 62 Teams mit mehr als 1200 Teilnehmern ermittelten in 13 Pokalen ihre Sieger.

Steffen Fritzsche, Leiter Organisationskomitee: “Die enorme Nachfrage zum Beginn der Anmeldephase unterstreicht das große Interesse am Drachenboot-Festival und motiviert uns umso mehr für die Planung eines abwechslungsreichen Wochenendes.”

Es war ein tolles Event: Das neue Gesicht des Dresdner Drachenboot-Festivals ist gemütlich und entspricht dem Teamgedanken der Drachenbootler. Hiermit möchte ich euch auch im Namen der beiden Teams ganz herzlich danken für die tolle Organisation, den frischen Wind und die netten Ideen zwischendurch. Es wäre schön, wenn es auch in den nächsten Jahren so weiter gehen könnte.

Grit

Einen großen Dank für die reibungslose Organisation. Alles perfekt vorbereitet und auch vom Konzept stimmig. Zeltlager inkl. Biertisch-Garnitur war ein großes Plus. Auch die Idee mit dem Rucksack hat viel Anklang gefunden. Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr!

Stefan

Es hat uns sehr viel Freude gemacht, erneut am Drachenboot-Rennen teilzunehmen. Umso mehr, da wir zum ersten Mal einen Pokal gewonnen haben. Das neue Format haben alle Teilnehmer unseres Teams als sehr positiv wahrgenommen. Bleibt dran.

Carsten

Es war eine tolle Veranstaltung. Uns hat es viel Spaß gemacht. Vielen Dank für die Organisation und den reibungslosen Ablauf.

Undine
Social Media
Made by devbite.de © 2019 Die Sportwerk GmbH
+49 351 - 212 464 60